SIG

Marken-Engagement Programm für ein Schweizer Energieunternehmen

Dies war kein klassisches Trainingsprogramm für Unternehmen: Wir haben ein lebensgroßes Spielkonzept entwickelt, das dazu führte, dass über 1.300 Mitarbeiter die SIG-Markenwerte aktiv lebte

Die Belegschaft Energie verleihen

Die Genfer Industrieservice-Werke (SIG) versorgen den Kanton Genf mit Energie, Wasser und Glasfasern. Das Unternehmen, eine öffentlich-private Partnerschaft, ist in den Bereichen B2C und B2B tätig. Bis spätestens 2025 wollen die SIG maßgeblich dazu beitragen, unsere Gesellschaft nachhaltiger zu gestalten und noch mehr zu vernetzen. Die Organisation definierte vier zentrale Markenwerte, um diese Ziele zu erreichen. SIG beauftragte Creative Supply mit der Entwicklung eines Markenschulungsprogramms, um die Mitarbeiter für ihre Markenwerte zu begeistern.

Spielend lernen

Wir haben viel Zeit mit Mitarbeitern verbracht, die in operativen Funktionen tätig sind, um deren Arbeitsrealität besser verstehen zu können – die meisten Arbeitsplätze bei SIG sind nicht im Büro, sondern auf Baustellen und in Wartungsräumen. Um die Aufmerksamkeit der SIG-Mitarbeiter zu gewinnen, haben wir sie die Markenwerte „leben“ lassen und so eine Verbindung zwischen dem Markenwert und ihrem Arbeitsalltag hergestellt. Wir haben in diesem Fall keine klassische Schulung veranstaltet, sondern ein lebensgroßes Spielkonzept entwickelt, das an das Brettspiel „Schlangen und Leitern“ und einer TV-Quizshow angelehnt ist.

Creative Supply war maßgeblich an der Entwicklung eines lebensgroßen Spielkonzepts beteiligt, das nicht nur kreativ, sondern auch passgenau auf unsere Firma abgestimmt und einfach anzuwenden war. Seither haben mehr als 1.300 Mitarbeiter dieses Programm durchlaufen, von einzelnen Mitarbeitern bis zur Geschäftsleitung.

Nathalie Pezio, Leiterin der internen und institutionellen Kommunikation bei SIG

In „Le Jeu des Valeurs“ kämpfen vier Teams um die maximale Punktzahl. Die Teilnehmer spielen auf einem lebensgroßen Brett und kommen voran, indem sie Fragen richtig beantworten oder Herausforderungen erfolgreich meistern. Das erste Team, das die Ziellinie erreicht hat, gewinnt. Jede Frage/Herausforderung ist beliebig gewählt und mit einem bestimmten Markenwert verbunden. Wir hatten einen Prototpyen entwickelt und das Spiel zuvor getestet. Dies half uns bei der Formulierung der Fragen und Herausforderungen und bei der Gestaltung der Spielregeln. Auch wollten wir sichergehen, dass alle Teilnehmer regelmäßig drankommen.

Der Wert von Kreativität

Das Pilotprojekt war ein großer Erfolg und das „Jeux des Valeurs“ wurde auf das gesamte Unternehmen übertragen. Die mehr als 1.300 Mitarbeiter, die mitspielten, waren von unserem kreativen Spiel-Format begeistert und berichteten, dass sie die Rolle der Markenwerte nun besser verstehen. Auch Das SIG-Management war zufrieden. Ein SIG-Markenwert, der dem Unternehmen besonders am Herzen lag, sei durch dieses Spiel hervorragend zur Geltung gebracht worden: Wagemut